Nachdem er eine süße Geschichte darüber gehört hatte, warum der eBay-Bieter eine Krawatte wollte, gab der Mann sie ihm kostenlos


Alle Nachrichten

Der Zwang eines Mannes, seinen Schrank aufzuräumen, hat zu einer herzerwärmenden Geschichte patriotischer Freundlichkeit zwischen zwei Fremden geführt.

Nach Prüfung seiner Krawattenkollektion beschloss der pensionierte CIA-Agent Marc Johnson, eine alte rote, weiße und blaue Krawatte zu verkaufen, die er speziell für die Feierlichkeiten am 4. Juli aufbewahrt hatte.


Der 49-Jährige aus Ashburn, Virginia, hat die patriotische Krawatte für nur 6,99 USD bei eBay versteigert.



Nach dem Ende der Auktion gab es nur eine Person, die auf das Unentschieden geboten hatte: einen 41-jährigen Vater aus Ohio namens Jacques Campher.


AUSSEHEN:: Das virale Foto zeigt zwei Kinder, die auf der Straße angehalten haben, um der Flagge der Feuerwehr, die gehisst wird, Respekt zu zollen

'Also bezahlt er mich und ich gehe, um es zu versenden und entdecke ein paar Stellen darauf, die ich vorher nicht bemerkt habe!' Johnson auf Twitter zurückgerufen . 'Also mache ich mich an den Gewinner und sage ihm, dass ich ihm einen Rabatt geben werde, wenn er immer noch das Unentschieden will.'

Campher schreibt sofort zurück und fragt Johnson, ob es den Anschein hat, als würden die Stellen mit einer chemischen Reinigung herauskommen. Anschließend erklärt er, dass er die Krawatte unbedingt bekommen möchte, weil er sie während seiner Vereidigungszeremonie als amerikanischer Staatsbürger tragen möchte.

'Ich dachte eine Sekunde darüber nach und beschloss, ihm das Unentschieden kostenlos zu schicken und die Auktion abzusagen', schreibt Johnson. „Ich habe ihm eine Nachricht geschickt, dass er nicht beunruhigt sein soll, dass ich die Auktion abgesagt habe. Ich wollte, dass er mit meinen Glückwünschen zur Staatsbürgerschaft in Verbindung steht. “


UHR:: Als ein Veteran des Zweiten Weltkriegs nicht zum Grab seiner Frau gehen konnte, trugen ihn zwei Männer dorthin

Als Campher die Botschaft der Freundlichkeit aus anderen Staaten las, bekam er vor Dankbarkeit Tränen in den Augen.

'Ich kann nicht erklären, wie ich mich dabei fühle', sagte er Die Washington Post . 'Es ist ein warmes Gefühl.'

Campher, der von seinen Großeltern in Südafrika aufgewachsen ist, sagt, dass ihm fünf Jahre nach der Heirat mit seiner Frau in seinem Heimatland endlich die amerikanische Staatsbürgerschaft verliehen wurde. Obwohl sie nach ihrer Heirat die südafrikanische Staatsbürgerschaft erwerben konnte, lebte das Paar in verschiedenen Ländern, als sie darauf warteten, dass Campher in den USA einen legalen Status erhielt.


MEHR:: Der Mensch lehrte sich, nur die Trompete zu spielen, damit er für gefallene Soldaten Wasserhähne spielen konnte

Um seine Dankbarkeit für Johnsons Geschenk zu zeigen, schickte Campher ein Bild von sich selbst, wie er bei seiner Vereidigungszeremonie die in Amerika gefertigte Krawatte trug - und Johnson war ebenso berührt.

Er hat das Foto von Campher zusammen mit der Geschichte seiner Bedeutung auf Twitter gepostet. Es wurde seitdem von Tausenden von Menschen geteilt, die alle gleichermaßen vom Austausch berührt sind - und Johnson glaubt, dass es ein Beweis für die mitfühlende Haltung der Amerikaner ist.

'Es ist eine Sache, die uns daran erinnert, dass Menschen freundlich zueinander sein können, und das sind wir', sagte JohnsonDie Post. 'Mit sehr wenigen Ausnahmen ist jeder in diesem Land auf die eine oder andere Weise ein Einwanderer, wenn nichts anderes.'


UPDATE: Ich sagte ihm, er sei Twitter-berühmt und er gab mir die Erlaubnis, dieses Bild von ihm nach der Zeremonie mit seiner Familie zu posten! ️ / FIN / pic.twitter.com/xY6oMj7Sss

- 𝗖. مارک (@BlogGuero) 1. Mai 2019

Seien Sie sicher und teilen Sie diese süße Geschichte der Güte mit Ihren Freunden in den sozialen Medien…